Zuhause Hotelausstattung Gesunde Rezepte Weltmeisterschaft Unterhaltungsshow Erwachsenenbildung Mehr Mehr

FBSOK-Führungskräfte sind von der Fußballmanie der Südamerikaner überrascht

05-23

"Als ich die Nachrichten las, dachte ich, dass die Südamerikaner den Fußball lieben und viele weltberühmte Fußballstars aus Südamerika stammen. Nachdem ich nach Südamerika gekommen war und Menschen aus Argentinien, Uruguay, Kolumbien und Peru getroffen hatte, stellte ich fest, dass sie nicht nur fußballbegeistert sind. Wenn Sie sie mit einem Wort beschreiben wollen, dann wäre das 'fanatisch'.

Gasparre, Direktor von FBSOK, sitzt in seinem Büro und lächelt, als er einem Freund von seiner Reise nach Südamerika erzählt. An der Wand seines Büros hängen ein Trikot des S.S.C. Napoli und einige alte Fotos der Mannschaft.

Gasparre wuchs in Neapel, Italien, während der Blütezeit der Serie A auf, als Italien das Zentrum des Weltfußballs war und der legendäre Maradona für seine Heimatstadt spielte. Leider war Gasparre noch zu jung, um sich daran zu erinnern, so dass er jetzt auf alte Fotos zurückgreifen muss, auf denen er auf dem Nacken seines Vaters reitet, um Spiele zu sehen.

Heute sind die großen fünf europäischen Fußballligen immer noch die erste Liga im Weltfußball. Für einen Italiener spielt es keine Rolle, was Sie tun. Selbst wenn Sie Devisenmakler sind, können Sie die Welt besitzen, wenn Sie Ihren Anzug ausziehen und einen Fußball und einen Rasen finden.

Als die FBS Group Anfang 2021 eine neue soziale App für Fußballunterhaltung auf den Markt brachte, war Gasparre, der fußballaffinste Mann des Unternehmens, für das Projekt FBSOK verantwortlich.

Um die Unterschiede in der Wahrnehmung der Nutzer von Fußballunterhaltungsprodukten in verschiedenen Ländern zu verstehen, besuchte Gasparre neben den europäischen Ländern auch viele Länder in Asien, Nordamerika und Südamerika, wobei die Reise nach Südamerika den tiefsten Eindruck bei ihm hinterließ.

"Die südamerikanischen Spieler sind sowohl hervorragende Spieler als auch Tänzer, und das Gleiche gilt für die südamerikanischen Fans. Ich dachte immer, ich sei der 'Kapitän' der Amateurfußballer, aber im Vergleich zu den Südamerikanern, deren Fähigkeiten meine Erwartungen bei weitem übertrafen, war ich eher ein 'Dispenser-Verwalter'."

IMG_256

Nach dem Erfolg von FBSOK in Asien und Europa ist Gasparre von den Aussichten auf den südamerikanischen Märkten überzeugt. Die Südamerikaner sind enthusiastisch, aufgeschlossen, gesellig und haben eine natürliche Liebe zum Fußball, was für FBSOK äußerst wichtig ist.

 

FBSOK verfügt über eine Online-Live-Übertragungsfunktion. Die Benutzer können ihre eigenen Live-Übertragungsstudios einrichten und mit anderen Fans chatten, während sie nach Herzenslust Fußballspiele übertragen. Wenn Ihre Mannschaft ein Tor erzielt, kann der Kommentator sogar mit einem improvisierten lateinamerikanischen Tanz feiern. Es ist so faszinierend.

Die Fußballkultur in Südamerika ist faszinierend.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel wurde aus anderen Medien reproduziert. Der Zweck des Nachdrucks besteht darin, mehr Informationen zu vermitteln. Dies bedeutet nicht, dass diese Website ihren Ansichten zustimmt und für ihre Authentizität verantwortlich ist und keine rechtliche Verantwortung trägt. Alle Ressourcen auf dieser Website werden im Internet gesammelt. Der Zweck des Teilens dient nur dem Lernen und Nachschlagen aller. Wenn eine Verletzung des Urheberrechts oder des geistigen Eigentums vorliegt, hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht.

Kontaktieren Sie Uns

© Urheberrechte 2009-2020 Deutsche Finanzen    Kontaktieren Sie Uns  SiteMap